Gratis bloggen bei
myblog.de

sjoe's blog Archiv sjoe? Kontakt Gästebuch
miki Mrs. Sophie hoppblog sonnenblümchen

Umzug

dieser blog wird ab sofort hier weitergeführt...
26.9.11 14:39


es ist Zeit ...

... nicht nur dafür, das Blog neu aufleben zu lassen, sondern auch für eine neue Brille!

nachdem ich schon seit einer Weile im Dunklen nicht mehr so richtig gut mit meiner sehe, dachte ich mir schon, dass ich wohl stärkere Gläser brauche.
für heute war dann ein Optiker-Besuch geplant und siehe da, vorgestern brach ein Stück bei meinem Bügel ab. normal kann man das ersetzen, aber nicht mehr bei diesem guten Stück.
es stellte sich nämlich heraus, dass die schon fast 9 Jahre alt ist und da gibt es natürlich keinerlei Ersatzteile mehr. äh ja, das glaub ich sofort.
wie sagte der nette Berater: "wir gehen von einer maximalen Lebensdauer von vier Jahren aus, die hat diese Brille ja nun locker überschritten".

danach noch ein kurzer Treff mit Frau S. und dem Oberpiece, das mir netterweise noch beim Mittagessen Gesellschaft leistete. dann trafen wir noch eine Kollegin von ihr, die gerade ihre zweite Magisterklausur hinter sich hatte.
also, ich würd ja demnächst auch gern mit so einem Grinsen im Gesicht aus dem Gebäude kommen, wie die eine...
um gut darauf vorbereitet zu sein *hust*, haben wir uns in die Bibliothek verkrümelt und uns brav mit unseren Magisterprüfungsthemen befasst.
anschließend hab ich den Snirper von seinen Experimenten abgeholt.

mood: gut
music: Rover - perfect violation
book: Florencia Bonelli - Dem Sturm entgegen. bisher eher *gähn*
6.4.11 21:46


tja



tja, nanowrimo hat mich den november über ziemlich beschäftigt, aber hat spass gemacht.
und nebenher hab ich auch noch andere sachen geschrieben..., zwei hausarbeiten, normale termine, war einfach viel zeug

dummerweise hab ich vorgestern eine alte sucht wieder neu entdeckt: sims2 zocken. ganz böse!

jetzt muss ich ganz schnell noch den adventskalender für die kinder fertigbasteln und aufhängen.
30.11.09 22:29


äh ja

der erste oktober is rum und die hausarbeit ist noch nicht fertig. war aber zwischendrin auch krank und anderweitig ziemlich eingespannt. aber ich arbeite an der fertigstellung. morgen hoffentlich noch mal bücher ausleihen (hoffentlich auch die letzten, die ich brauche) und dann endspurt.

mr. sjoe verzweifelt gerade ein wenig über einen wundervollen telefonanbieter, der es fertig bringt, aufträge total falsch umzuwandeln und dies auch gleich noch in zwei unabhängigen versionen.
bin wirklich gespannt, ob die das irgendwann noch mal geregelt kriegen, SO kompliziert isses eigentlich gar nicht, was wir haben möchten...

morgen ist der erste offizielle tag mit meinem "leihhund" =)) und ich hoffe, es regnet nicht. andererseits hab ich ja meine tolle neue jacke mit der großen kapuze. vielleicht nicht besonders sexy, aber sehr praktisch *g*

murphy mochte mein neues handy nicht, das schaltete sich gerne mitten in aktion einfach aus, obwohl der akku voll war. also hab ich es wieder zurückgeschickt. sobald die kohle da ist, kommt dann der zweite versuch *hmpf*

aber das norwegische buch, dass ich zuletzt gelesen habe, kann ich nur empfehlen. interessant und klasse geschrieben. gibts auch auf deutsch:
http://www.amazon.de/Minute-Wahrheit-Roman-Liebe-Kunst/dp/3446209026/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1254858904&sr=8-3

mood: joa, ganz gut
music: grad nix
book: bin gerade bei der sookie stackhouse-series von charlaine harris. sehr geil!
6.10.09 21:57


murphy oder so

also, irgendwie war gestern und heute echt der wurm drin!
fing damit an, dass ich zum doc musste, nur blutabnehmen, daher selbstverständlich ohne termin. nicht erwartet hatte ich, dann 45 min. warten zu müssen, bis ich dran kam. immerhin hatte ich nette unterhaltung!
so, da ich eigentlich noch 3 weitere dinge bis zum mittagessen auf meiner to-do-liste hatte, war eile angesagt, das eine ging zum glück schnell, das 2. fiel aus und zum dritten düste ich zur uni. bücher ausleihen. eigentlich. konnte aber trotzd halbstündiger suche partout keinen parkplatz finden, also unverrichteter dinge wieder nach hause.
ausserdem lässt sich mein klapp-handy nimmer gescheit aufklappen, aber da das mikro auch öfter spinnt, wollte ich ja schon länger ein neues haben, jetzt wird es dann wohl endgültig dringend.
am nachmittag gabs dann noch bösen ärger mit dem snirper und heute gings grad weiter.
wollte meinen fleece für die jacke abholen und musste ne halbe stunde warten, bis ich endlich mal ne verkäuferin danach fragen konnte.
danach in die uni, zweiter versuch, die bücher auszuleihen. komm ich runter in den skandinavistik-keller, ist die tür abgeschlossen. ich dachte echt, ich brech ab! aber da nirgendwo eine info über eine schließung der bibliothek zu finden war, bin ich halt mal zur information. natürlich war gerade keiner dort und ich musste wieder warten. die frau war dann aber bass erstaunt und meinte, das dürfe nicht sein.
sie hat mir dann aufgeschlossen und ich konnte die bücher leihen.
ausserdem hab ich unterwegs noch ein paar nette leute getroffen und das oberpiece besucht. es war also nicht NUR schrecklich

abends bin ich grad massivst mit einer hausarbeit für skandinavistik beschäftigt, mein ziel ist eigentlich, bis 01. oktober fertig zu sein, mal sehen, ob das klappt.

mood: gut
music: aaron shust mal wieder
book: 'Ærlighetsminuttet' ist bisher supertoll
17.9.09 22:11


neues layout

so, heute hat mich nach langer zeit mal wieder die bastel-lust gepackt und da heute ein sehr herbstiger tag mit viel wind und drachen steigen lassen war, hab ich ein entsprechendes layout gebastelt.
nur die schriftfarbe von den blogeinträgen gefällt mir nicht, aber die will sich partout nicht ändern lassen, grad. vorher gings noch... weiss der geier, woran das jetzt wieder hängt,
aber egal.
ich liebe jedenfalls mein uralt-photoshop!
die neuen sind ja alle sonstwie aufgeteilt und man blickt gar nimmer durch, was für was ist, das finde ich sehr nervig!

mood: bastelig
music: aha - foot of the mountain
book: s. u.
12.9.09 00:17


205 Dinge, die man mal getan haben muss

Gefunden bei Sayuri.

[ ] 001. Eine Kneipenrunde bezahlen
[ ] 002. Mit Delfinen im offenen Meer schwimmen
[x] 003. Einen Berg besteigen
[ ] 004. Das Innere der Großen Pyramide von Gizeh besuchen
[x] 005. Eine Tarantel auf der Hand halten
[x] 006. Im Kerzenlicht ein Bad nehmen
[x] 007. Ich liebe Dich sagen und es auch so meinen
[x] 008. Einen Baum umarmen
[ ] 009. Einen Striptease bis zum Ende hinlegen
[ ] 010. Bungee Jumping ausprobieren
[ ] 011. Paris besuchen
[ ] 012. Ein Gewitter auf See erleben
[x] 013. Die Nacht durchmachen
[x] 014. Das Nordlicht sehen
[x] 015. Eine Sportveranstaltung besuchen
[ ] 016. Den schiefen Turm von Pisa besteigen
[x] 017. Eigenes Gemüse züchten und essen
[ ] 018. Einen Eisberg berühren (geht auch ein Gletscher?)
[x] 019. Unter dem Sternenhimmel schlafen
[x] 020. Eine Babywindel wechseln
[ ] 021. In einem Heißluftballon fahren
[x] 022. Einen Meteoritenhagel beobachten
[ ] 023. Einen Champagnerrausch haben
[x] 024. Mehr als man sich leisten kann spenden
[ ] 025. Den Himmel durch ein Teleskop anschauen
[x] 026. Im unpassensten Moment einen Lachanfall haben
[x] 027. An einer Schlägerei teilnehmen
[x] 028. Beim Pferderennen gewinnen
[x] 029. Blau machen, obwohl man nicht krank ist
[ ] 030. Eine(n) Fremde(n) bitten, mit einem auszugehen
[x] 031. Eine Schneeballschlacht mitmachen
[ ] 032. Seinen Hintern auf dem Bürokopierer ablichten
[x] 033. So laut schreien wie es geht
[ ] 034. Ein Lamm in den Armen halten
[x] 035. Eine heimliche Fantasie ausleben
[ ] 036. Um Mitternacht (nackt) baden gehen
[x] 037. In eiskaltem Wasser baden
[ ] 038. Eine richtige Unterhaltung mit einem Bettler führen
[x] 039. Eine totale Sonnenfinsternis beobachten
[x] 040. Eine Achterbahnfahrt mitmachen
[ ] 041. Einen Elfmeter verwandeln
[x] 042. Die Aufgaben von drei Wochen irgendwie in drei Tagen erledigen
[ ] 043. Völlig verrückt abtanzen, egal wer dabei zusieht
[ ] 044. Einen fremden Akzent einen ganzen Tag lang nachmachen
[x] 045. Den Geburtsort seiner Vorfahren besuchen
[x] 046. Glücklich mit dem eigenen Leben sein, wenn auch nur für einen Moment
[ ] 047. Zwei Festplatten im Computer haben
[ ] 048. Alle Bundesländer seines Landes besuchen
[x] 049. Den eigenen Job in jeder Hinsicht mögen auch wenns nur für einen Moment ist
[x] 050. Sich um jemanden kümmern, der beschissen aussieht
[x] 051. Nach eigenem Ermessen genug Geld besitzen
[x] 052. Abgefahrene Freunde haben
[ ] 053. Im Ausland mit einem/r Fremden tanzen
[ ] 054. Wale in der freien Natur beobachten
[ ] 055. Ein Straßenschild stehlen
[ ] 056. Mit dem Rucksack durch Amerika reisen
[ ] 057. Per Anhalter fahren
[ ] 058. Freeclimbing ausprobieren
[ ] 059. Im Ausland einen Beamten anlügen, um bloß nicht aufzufallen
[x] 060. Um Mitternacht am Strand spazierengehen
[ ] 061. Mit dem Fallschirm abspringen
[ ] 062. Irland besuchen
[x] 063. Länger Liebeskummer haben
[ ] 064. Im Restaurant am Tisch mit Fremden speisen
[ ] 065. Japan besuchen
[ ] 066. Das eigene Gewicht in Hanteln stemmen
[x] 067. Eine Kuh melken
[x] 068. Seine CD sammlung auflisten
[ ] 069. Vorgeben, ein Superstar zu sein
[ ] 070. Karaoke singen
[x] 071. Einen ganze Tag lang einfach nur so im Bett bleiben
[ ] 072. Nackt vor Fremden posieren
[ ] 073. Mit Sauerstoffflasche tauchen
[ ] 074. Zu Ravels Bolero Sex haben
[x] 075. Im Regen küssen
[x] 076. Im Schlamm spielen
[x] 077. Im Regen spielen
[ ] 078. Ein Autokino besuchen
[x] 079. Etwas ohne Reue tun, was man eigentlich bereuen müsste
[ ] 080. Die Chinesische Mauer besuchen
[x] 081. Entdecken, dass jemand die Homepage besucht hat, ohne das er sie kennen sollte
[ ] 082. Statt Microsoft Windows etwas Besseres verwenden
[ ] 083. Ein eigenes Geschäft gründen
[x] 084. Sich glücklich und auf Gegenseitigkeit verlieben
[x] 085. Eine berühmte historische Stätte besuchen
[ ] 086. Einen Kampfsport erlernen Judo, Karate und Ju Juitsu
[ ] 087. Mehr als sechs Stunden am Stück vor einer Spielkonsole sitzen
[x] 088. Heiraten
[x] 089. Ins Kino gehen
[ ] 090. Eine Party platzen lassen
[x] 091. Jemanden lieben, obwohl es verboten oder unschicklich ist
[x] 092. Jemanden küssen bis er/sie schwindelig davon wird
[ ] 093. Sich scheiden lassen
[ ] 094. Sex im Büro haben
[ ] 095. Fünf Tage lang ohne Essen auskommen
[x] 096. Kekse nach eigene Rezept backen
[ ] 097. Den ersten Platz in einem Verkleidungswettbewerb belegen
[ ] 098. In einer Gondel durch Venedig fahren
[ ] 099. Sich tätowieren lassen
[ ] 100. Herausfinden, dass allein die Berührung von Gegenständen einen anmacht
[ ] 101. Wildwasser- Rafting
[ ] 102. Im Fernsehen als »Experte« auftreten
[x] 103. Ohne Grund einen Blumenstrauß bekommen
[ ] 104. In der Öffentlichkeit masturbieren
[ ] 105. So besoffen sein, dass man sich an nichts mehr erinnert
[ ] 106. Von irgendeiner illegalen Droge abhängig sein
[x] 107. Auf einer Bühne auftreten
[ ] 108. Las Vegas besuchen
[x] 109. Die eigene Musik aufnehmen
[ ] 110. Haifisch essen (Haifischsuppe)
[ ] 111. Einen One-Night-Stand haben
[ ] 112. Thailand besuchen
[ ] 113. Erleben, wie Asylanten in Deutschland leben
[ ] 114. Ein Haus kaufen
[ ] 115. Im Krieg auf einem Schlachtfeld sein
[x] 116. Einen oder beide Elternteile begraben
[ ] 117. Eine Kreuzfahrt machen
[x] 118. Mehr als eine Sprache sprechen
[x] 119. Beim Versuch, einen anderen zu verteidigen, selbst eins “auf die Fresse kriegen”
[ ] 120. Einen ungedeckten Scheck einreichen
[ ] 121. In der Rocky Horror Picture Show auftreten
[x] 122. Das eigene Kreditkartenstatement lesen und verstehen
[x] 123. Kinder aufziehen
[x] 124. Nachträglich das ehemalige Lieblingsspielzeug kaufen und damit spielen
[ ] 125. Auf Tour seiner Lieblingsmusiker mitreisen
[ ] 126. Die eigene Sternenkonstellation bestimmen
[ ] 127. Im Ausland eine Fahrradtour machen
[x] 128. Etwas Interessantes über die eigenen Vorfahren herausfinden
[ ] 129. Den eigenen Bundestagsabgeordneten anrufen oder anschreiben
[ ] 130. Mit dem/der Geliebten irgendwo von Null neu anfangen
[ ] 131. Zu Fuß über die Golden Gate Bridge gehen
[x] 132. Im Auto laut singen und nicht aufhören, obwohl jemand zusieht
[ ] 133. Eine Abtreibung hinter sich bringen, gegebenenfalls mit dem Partner (muss man??)
[ ] 134. Eine Schönheitsoperation mitmachen
[ ] 135. Einen [schweren] Unfall unerwartet unverletzt überstehen
[x] 136. Einen Beitrag für eine Zeitung schreiben
[ ] 137. Über 30 Kilo abnehmen
[x] 138. Jemanden zum Trost in den Armen halten
[ ] 139. Ein Flugzeug fliegen
[x] 140. Einen Stachelrochen streicheln
[ ] 141. Das Herz eines/r anderen brechen
[ ] 142. Einem Tier beim Gebären helfen
[ ] 143. Den Job verlieren
[ ] 144. Geld bei einer Fernsehshow gewinnen
[ ] 145. Einen Knochenbruch erleiden
[ ] 146. Einen Menschen töten (aber sonst gehts noch!?)
[ ] 147. In Afrika auf Fotosafari gehen
[ ] 148. Ein Motorrad fahren
[x] 149. Mit irgendeinem Landfahrzeug schneller als 220 km/h fahren
[ ] 150. Ein Piercing irgendwo schulterabwärts anbringen lassen
[ ] 151. Eine Schusswaffe abfeuern
[x] 152. Selbst gesammelte Pilze essen
[x] 153. Ein Pferd reiten
[ ] 154. Eine schwere Operation durchmachen
[ ] 155. Sex im fahrenden Zug haben
[ ] 156. Eine Schlange als Haustier halten
[ ] 157. Durch den Grand Canyon wandern
[ ] 158. Einen ganzen Flug durchschlafen
[ ] 159. Im Verlauf von zwei Tagen länger als dreißig Stunden schlafen
[ ] 160. Mehr fremde Nationen als deutsche Bundesländer besuchen
[ ] 161. Alle sieben Kontinente bereisen
[ ] 162. Eine Kanureise machen
[ ] 163. Kängurufleisch essen
[ ] 164. Sich an einer historischen Mayastätte verlieben
[ ] 165. Sperma oder Eizellen spenden
[x] 166. Sushi essen
[x] 167. In der Zeitung das eigene Foto finden
[ ] 168. Mindestens zwei glückliche Partnerbeziehungen im Leben haben
[x] 169. Jemanden in einer Angelegenheit überzeugen, die einem am Herzen liegt
[ ] 170. Jemanden wegen dessen Handlungsweise rauswerfen
[ ] 171. Nochmal zur Schule gehen
[ ] 172. Gleitschirm fliegen
[x] 173. Den eigenen Namen ändern
[ ] 174. Eine Kakerlake streicheln
[ ] 175. Grüne Tomaten braten und essen
[x] 176. Die Ilias von Homer lesen
[x] 177. Einen Autor aussuchen und lesen, den man in der Schule verpasst hat
[ ] 178. Im Restaurant Löffel, Teller oder Gläser für zu Hause mitgehen lassen
[ ] 179. und vor dem Restaurant von der Polizei gefilzt werden
[ ] 180. Eine künstlerische Tätigkeit als Autodidakt erlernen
[ ] 181. Ein Tier eigenhändig töten, zubereiten und essen
[ ] 182. Sich bei jemandem Jahre nach einer Ungerechtigkeit dafür entschuldigen
[ ] 183. Nie an einem Klassentreffen teilnehmen
[ ] 184. Sex mit jemandem haben, der halb oder doppelt so alt ist wie man selbst
[ ] 185. In ein öffentliches Amt gewählt werden
[ ] 186. Selbst eine Computersprache entwickeln
[ ] 187. Erkennen dürfen, dass man den eigenen Traum tatsächlich lebt
[ ] 188. Jemanden, den man liebt, in Pflege geben müssen
[ ] 189. Selbst einen Computer [aus Einzelteilen] zusammenbauen
[ ] 190. Ein selbstgemachtes Kunstwerk an einen Fremden verkaufen
[ ] 191. Testrunde in einem Ferrari fahren
[ ] 192. Selbst einen Stand auf einem Straßenfest haben
[x] 193. Sich die Haare färben
[ ] 194. Als DJ auftreten
[ ] 195. Herausfinden, dass einem der Partner im Internet den Laufpass gegeben hat
[x] 196. Sein eigenes Rollenspiel schreiben
[ ] 197. Verhaftet werden
[x] 198. Ein Haustier halten
[x] 199. An einer Zigarette ziehen
[x] 200. Eine Sache durchsetzen
[ ] 201. Sex auf einer Discotoilette
[x] 202. Sex unterm Sternenhimmel
[x] 203. Bei Gewitter zelten
[x] 204. Ein Kind gebären
[x] 205. Aktfotos machen


naja, da sind so manche, wunderliche dinge dabei, von denen ich wahrlich nicht finde, dass man sie mal getan haben muss. aber gut. ich mag solche frage-dinger eben.

ich bin heute sooooo todmüde, das ist echt nimmer schön. dabei hab ich die letzten tage halbwegs gut und auch lang genug geschlafen. immerhin war ich in rückenfitness, aber danach gings aktions-technisch rapide bergab *seufz*

mood: müüüüüüüüüüüüüüde
music: aaron shust
book: bjoern sortland - aerlighetsminutet
11.9.09 18:22


 
[eine Seite weiter]